Landeswettkampf

Am 29. Juli kämpfen Sieger der Bezirkswettkämpfe um den Titel des Landessiegers!

Landeswettkampf 2018

Programmablauf am Wettkampftag

 10:00 Uhr  Übergabe der Geräte von den Wettkampfgruppen an die Schiedsrichter auf der Wettkampfbahn & Ausgabe der unbekannten Aufgabenteile
 11:30 Uhr  Mittagessen am Zeltplatz
 13:00 Uhr  Eröffnung des 17. Landesjugendwettkampf
 13:30 – 15:30 Uhr  17. Landesjugendwettkampf
 17:30 Uhr  Siegerehrung
 18:30 – 19:30 Uhr  Abendessen
 20:30 Uhr  After LWK-Party

Wettkampfmannschaften:

 Bezirk Mittelfranken  Baiersdorf
 Bezirk Niederbayern  Landshut
 Bezirk Oberbayern  München West
 Bezirk Oberfranken  Bamberg
 Bezirk Oberpfalz  Neuenburg vorm Wald
 Bezirk Schwaben  Sonthofen
 Bezirk Unterfranken    Obernburg

Allgemeine Wettkampfinformationen

Unbekannte Wettkampfaufgaben

Gemäß Beschlusses des Landesvorstandes der THW-Jugend Bayern bleiben einige Aufgaben geheim. Dies bedeutet, dass Ihr erst am Wettkampftag die genaue Beschreibung einzelner Teilaufgaben erhalten werdet. In der Ausschreibung sind diese Teile entsprechend gekennzeichnet!

Kreativitätspokal

In diesem Jahr wird erstmals auch beim Landeswettkampf ein „Kreativitätspokal“ vergeben. Dieser Sonderpokal wird von einer unabhängigen Jury, die sich aus Vertretern des LV Bayerns, der Landesjugendleitung und der Landeshelfervereinigung zusammensetzt, verliehen.

Weitere Festlegungen

Der GKW steht innerhalb der Wettkampfbahn.
Es wird vom GKW herunter gearbeitet (Ausnahme: SEA und Werkbank dürfen vor Wettkampfbeginn an die zugewiesenen Stellen positioniert werden)
Ein Kraftfahrer darf am GKW stehen und auf Anweisung der JH bei der Materialausgabe unterstützen (herunterheben von weit oben angebrachten Werkzeugkisten/ sperrigen Werkzeugen, etc.)
Dem Wettkampfbetreuer obliegt die ausschließliche Verantwortung über die Prüfung durch Elektro- bzw. Sachkundige von eingesetztem Material.

Wettkampfausschreibung

Die Ausschreibung steht euch in Kürze hier als Download bereit.

©2018 THW-Jugend Bayern e.V.